Di., 07. Dez. | Webinar

Hygienebeauftragter in Tattoo-Studios (DIN EN 17169)

Mit diesem Seminar erfüllen Sie die Anforderungen der DIN EN 17169 an Schulungen der Betreiber. Die im Anhang A der DIN EN 17169 aufgeführten Inhalte werden in diesem Seminar vermittelt.
Hygienebeauftragter in Tattoo-Studios (DIN EN 17169)

Zeit & Ort

07. Dez., 09:00 – 16:00
Webinar

Über die Veranstaltung

Lernziel:

In diesem Seminar lernen Sie die Inhalte der DIN EN 17169 kennen und können nach dem Seminar Regelungen für die Hygiene in Tattoo-Studios umsetzen und aufrecht erhalten. Sie können anhand einer Checkliste sich selbst hinsichtlich der Anforderungen der DIN EN 17169 überprüfen. Wesentliche Inhalte des Seminars sind die im Anhang A der DIN EN 17169 gemachten Vorgaben an die Inalte von Schulungen.

Inhalte:

  • Grundlagen der Hautstruktur, Mikrobiologie und Infektionsübertragung
  • Klinische Darstellung von Hauterkrankungen
  • Mögliche Farben und Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Kundeninformation/Auswahl/Ausschluss
  • Rechtliche Aspekte
  • Anforderungen an Betriebsstätten
  • Abfallmanagement
  • Reinigung, Desinfektion und Sterilisation
  • Sichere Durchführung (Arbeitsschutz) von Tätowierungen

Zielgruppe:

Betreiber/Geschäftsführer von Tattoo-Studios, Angestellte in Tattoostudios

Teilnahmegebühr:

249 € exkl. MwSt.

Nachweis:

Persönliches Zertifikat nach bestandener Prüfung

Das Zertifikat kann zu Werbezwecken im Tattoostudio ausgehängt werden.

Teilnahmevoraussetzungen:

Keine

Technische Voraussetzungen:

Stabile Internetverbindung, Kopfhörer mit Mikrofon (nach der Anmeldung zum Seminar erhalten Sie weitere Informationen).

Diese Veranstaltung teilen